Ein Trost vorweg – Sie sind nicht allein mit Ihrer Angst. 
Viele Menschen leiden darunter und jede/r Angstpatient/in hat seine/ihre individuelle Leidensgeschichte. 

Hierfür haben wir größtes Verständnis. Wir geben Ihnen deshalb Zeit uns kennen zu lernen.Bei großer Angst findet der erste Kontakt außerhalb eines Behandlungszimmers statt. Schritt für Schritt führen wir Sie an die Behandlung heran. Wir werden Sie nicht drängen, ganz gleich wie viele Termine eventuell notwendig sind. Wir passen uns Ihrem Rhythmus an, denn Ihr Wohlbefinden hat höchste  Priorität. 

Sollten sie im Laufe Ihrer Praxisbesuche eine meiner Mitarbeiterinnen als besonders vertrauensvoll kennengelernt haben, so dürfen Sie uns dieses mitteilen. Wir werden dann nach Möglichkeit Ihre Termine so legen, dass diese Mitarbeiterin Sie begleitet und betreut. 

An dieser Stelle möchte ich Sie auf die Möglichkeit der Hypnose aufmerksam machen. Für viele Patienten ist die Hypnose eine Chance auf eine angstfreie Behandlung. Gerne berate ich Sie hierüber persönlich. 

Um Ihnen Ihre Angst nehmen zu können, benötigen wir lediglich ein wenig Hilfe Ihrerseits. Lassen Sie uns bitte bei der Terminabsprache wissen, dass Sie ein/e ängstliche/r Patient/in sind. Nur so können wir genügend Ruhe und Zeit für Sie einplanen.